Essen

Willkommen bei der Interessenvertretung der Ruheständler der
Deutschen Telekom in Essen
Anschrift:FA Essen

Seniorenbeirat Telekom Essen
Postfach 170125
45281 Essen

E-Mail: info@telekom-senioren-essen.de

 

Auf unseren Seiten finden Sie Informationen zu den geplanten Veranstaltungen dieses Jahres und können auch im Rückblick Berichte/Bilder unserer Ausflüge ansehen.

Über die Kontaktseite können Sie Nachrichten an den Seniorenbeirat senden.
Ihre Meinung zu unseren Seiten können Sie gerne im Gästebuch  eintragen.

Neue Besucher können sich hier informieren, wo was zu finden ist. Die einzelnen Bereiche unserer Website werden dort kurz erläutert.


Wer sind wir ?
Unser Seniorenbeirat besteht aus ehemaligen Beschäftigten, die ehrenamtlich tätig sind und verschiedene Aktivitäten organisieren.

Wir werden dabei vom Betreuungswerk Post Postbank Telekom unterstützt.


Was tun wir ?

  • Betreuung ehemaliger Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Fernmeldeamtes Essen bzw. der Nachfolge- und deren Tochterunternehmen.
  • Unser Besuchsdienst kümmert sich um zahlreiche Kolleginnen und Kollegen, falls dies von ihnen gewünscht wird.
  • Wir bieten folgende Veranstaltungen an:
    • Mehrtagesfahrten
    • Tages- und Halbtagesfahrten
    • Radtouren und Wanderungen
    • Werksbesichtigungen
    • Besuche von Museen und Kunstausstellungen
  • Organisation von Vorträgen zu aktuellen Themen.
  • Ausrichtung einer jährlichen Abschlussfeier, zu der alle betreuten Senioren/innen herzlich eingeladen sind.
  Letzte Änderungen:

Essen, im Januar 2017

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

die erste Fahrt des SBR im neuen Jahr mit dem Reisebus führt uns am 29.03.2017 nach Dortmund. Der Signal Iduna Park (bis Dez. 2005 Westfalenstadion) ist mit 81.360 Zuschauerplätzen das größte Fußballstadion Deutschlands.

Bei der XL-Tour besichtigen Sie die wichtigsten Bereiche, wie Südtribüne und Heimkabine.

Weitere Highlights sind:

  • der Spielertunnel und die „Katakomben“
  • die Chance auf der Trainerbank zu sitzen
  • der Besuch des Pressekonferenzraums
  • die Besichtigung des Stadiongefängnisses
  • einen Blick ins Stadion „Rote Erde“, der alten Spielstätte des BVB

Nach der Führung stärken wir uns mit dem Ruhrpott-Klassiker: Currywurst im „Strobl“

Wir verlassen Dortmund und fahren nach Iserlohn mit dem Ziel, die vor 140 Jahren entdeckte „Dechenhöhle“, eine der schönsten Tropfsteinhöhlen Deutschlands, zu besuchen. Die 40-minutige Führung durch die Höhle wird uns die Zauberwelt der Stalagmiten und der Stalaktiten näher bringen. Sie werden von diesen Eindrücken bestimmt begeistert sein.

Zurück in Essen wird der Bus gegen 18:00 Uhr sein.

Im Reisepreis enthalten sind:
Busfahrt nach Dortmund und Iserlohn
Führung durch den Signal Iduna Park und Imbiss im Strobl.
(Currywurst mit hauseigenen Sauce, Pommes Frites und Mayonnaise)
Eintritt und Führung durch die Dechenhöhle.

Wichtiger Hinweis: Bitte bringen Sie Ihre Seniorenausweise mit.

Anmeldung erst nach Erhalt der Einladung. Die Einzelheiten zur Fahrt und der Anmeldung entnehmen Sie bitte der noch kommenden schriftlichen Einladung oder der Einladungs-Mail.

Es grüßt Sie der
Seniorenbeirat Telekom Essen

Treffpunkt/ Abfahrt: 29.03.2017 Mülheim a.d.R., RRZ P4, 09:00 Uhr, Essen Hbf. Reisebushaltestelle, 09:15 Uhr
Kosten: 39 €

Essen, im Januar 2017

Reise in das Herz Frankreichs, ins Tal der Loire und an die Atlantikküste

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir laden Sie ein, eine Reise vom 15.05.-25.05.2017 nach Frankreich zu unternehmen. Der Reisebus führt uns zunächst nach Orléans. Wir beziehen das Hotel „Novotel Orléans Jean de Braye“ als Standorthotel für fünf Nächte.

Nicht nur schöne und bedeutende Schlösser an der Loire wollen wir besuchen, sondern auch die romantische Landschaft der Region Berry mit der bedeutenden Stadt Bourges. Hier im Berry schlägt das Herz Frankreichs – in ruhigem Takt – natürlich in geografischer Hinsicht.

Ein Ausflug führt uns in den pittoresken und sehenswerten Ort Chartres. Hier gibt es die geheimnisvolle und weltberühmte, riesige Kathedrale, die man unbedingt besuchen muss. In Chartres ist auch das international anerkannte Glaszentrum (Glasmuseum). Die Kathedrale und das Glasmuseum können Sie auf Wunsch kennenlernen.

Im Tal der Loire gibt es über vierhundert große und kleine Schösser, die man allerdings nicht alle besuchen kann. Wir haben für Sie einige davon ausgewählt.

Am sechsten Tag führt die Reise weiter Richtung Atlantik, nach La Rochelle. Das Hotel „Novotel La Rochelle Centre“ ist unser Quartier für vier Nächte. Wir erkunden La Rochelle mit seinem historischen Stadtkern und den sehenswerten Hafen.

Von La Rochelle aus unternehmen wir Ausflüge an den Atlantik. Wir erkunden die „Ȋle de Ré“ und das Tal der Charente mit der Römerstadt Saintes. Abschließend besuchen wir in Cognac eine bekannte Destille.

Die Rückreise führt uns zunächst nach Reims, dem Krönungsort der französischen Könige. Es bleibt Zeit zum Besuch der „Krönungskathedrale“ Die Übernachtung erfolgt im Hotel „Mercure Centre Cathédrale“.

Am 11. Tag verlassen wir Reims. Es beginnt die Heimreise nach Essen.

Wenn Sie Freude an dieser Reise haben, zögern Sie nicht lange, melden Sie sich sofort an. Wir freuen uns auf Sie.

Viele Grüße vom Seniorenbeirat Telekom Essen

Die Einzelheiten zur Fahrt und der Anmeldung entnehmen Sie bitte der schriftlichen Einladung oder der Einladungs-Mail.

Der Wanderplan für das erste Halbjahr 2017 ist online